Kategoriarkiv: Mein Tagebuch

Tagebuch

Tagebuch Hausaufgabe

Montag 12 Maj

Heute bin ich in der Schule gewesen. Es war ein ganz normal Tag.

Ich war am McDonald’s und ich aß ein Hamburger, am meisten von volk zu McDonald’s besuchen.

Wenn ich kam zu Hause, ich springt aus mein Ponny und rundt um mein Garden ritten.

Dienstag 13 Maj

Heute habe ich zu Stadt mit meinem Schwein gewesen. Ich war im Stadt Für meinem Schwein war zu geschlachten und ich war zum ein Teater mit mein Ponny.

Mittwoch 14 Maj

Heute habe ich mein Elefant rundt mein Quartier geritten und ich habe mein Elefant wasser und heu gegeben.

Donnerstag 15 Maj

Heute habe ich ins Kino mit mein Giraff gegangen! Wir haben jetzt einen Film aus Afrika und die Tiere in Afrika gesehen.

Freitag 16 Maj

Heute habe ich ein genial idee gehalt!

Ich kann ein eigenes zoo öffnen und Geld bekommen!

Samstag 17 Maj

Ich habejetzt verstanden ein eigenes zoo ist nicht möglich und ich kam nicht meine futuren ideen (lita på).

Sonntag 18 Maj

Heute habe ich mein neues Schwein getroffen!

Es ist ein gutes Schwein mit viel fleich zu essen in zwei oder drei Jahre. Mein neues Schwein kommt aus ein Schwedische farm in Sothern Schweden und es hat sein Schwantz (knorr) beholt! Kein Schwein wie kein Schwantz!

Mein Tagebuch ^_^

♡ Montag ♡  12/5

Hallo! ^-^ Heute war ich und die ganze Schule auf Hässleholmsgården. Es war ein sehr lustiger Tag mit meiner Freundin. Am Nachmittag waren ich und mein Kumpel Molly zusammen. Wir haben ein sehr lecker getränk gemacht mit Milch, Eis und Beeren.

♡ Dienstag ♡  13/5

Hallo! :* Heute waren es ein normal Schultag. Nach der Schule war ich mit mein Freunde. Ich habe  nur mein Hausaufgaben gemacht!

♡ Mittwoch ♡  14/5

Hallo! 🙂 Heute habe ich  keine toll gemacht. Ich finde es war ein lustiger Tag und keiner Hausaufgaben, wihoo!

♡ Donnerstag ♡  15/5

Hallo! (: Ich und meine Mutter waren in der Stadt und wir haben eine Uhr für meinen Bruder gekauft. Es ist mein Bruders Geburtstag am Freitag.

♡ Freitag ♡ 16/5

Hallo! ^.^ Heute wurde meiner Broder sechsundzwanzig Jahre alt. Wir haben ein Kuchen gegessen. Es war sehr lecker. Und am Nachmittag haben ich und meiner Vater gegrillt. Es war auch sehr lecker. ♡

Li, mein Tagebuch ♥

Montag, 12 Mai – Guten Tag! ♥

Heute war ein sehr regnerischer Tag. Es war das “Kamratstödjardagen”. Es war ein sehr Schöner Tag. Ich hatte die Relais-Station. Es ging gut glaube ich. Dannach Radelte ich zu Nisse und wir haben deutsch Hausaufgaben gemacht. Am Abend habe ich Handball gespielt. Es ging gut, aber es war mehr toll,

Tschüss! ♥

Dienstag, 13 MAI – Hallo! ♥

Heute bin ich 7000 Meter gelaufen. Ich bin mit meinem Ergebnis Zufrieden. Dannach habe ich nur Hausaufgaben gemacht, schön! oder nicht…

Auf wiedersehen! ♥

Mittwoch, 14 Mai – Hallo alle! ♥

Heute hatte ich einen Vortrag im der schule. Der Rest auf die Tag war ein schön Schultag. Im Abend habe ich wieder Handball gespielt. Es hat Spaß gemacht. Das war Alles für Heute, Auf wiedersehen! ♥

Donnerstag, 15 Mai – Diener! ♥

Auf Hauswirtschaft haute, sind wir Pizzabrötchen aßen. Es schmeckt SEHR gut! Auf Textil-Handwerk wurde ich mit meinem Pullover klar. Nach der Schule war ich mit Nisse. Wir haben “How I met your Mother”gesehen.

Guten nach! ♥

Freitag, 16 Mai – Guten Tag! ♥

Schließlich war es Freitag! In der Musikstunde sind wir ein Tanz tanzten. Sehr toll finde ich. In Abend war Nisse nach mir und wir sahen einen gut Film, als ein gewöhnlicher Freitag.

Tschüss! ♥

Samstag, 17 Mai – Norwegen Nationaltag! ♥

9 Uhr verkaufte ich und Nadja ”Kvällsposten” als normal. Dannach war ich, Nadja und Johanna und sahen Fußball. Nisse gespielt. Sie erfüllt”Nike”. Sie haben mit 3-2 gewonnen! Dann sind wir im Nadjas Pool geschwommen, sehr Schön! Auf Abend war ich nach Hause mit meine Familie.

Guten nach! ♥

Sonntag, 18 Mai – Hallo! ♥

Als gestern habe ich und Nadja Zeitungen verkauft. Dann in vier Uhr war ich und meine Familie und Nisse nach Oma und Opa und aßen sehr Lecker Essen.

Es war diese Woche, Tschüss! ♥

mein Tagebuch.

Montag: Heute  sind wir auf Hässleholm gewesen, es war ‘’kamratstödjarsdagen’’ , es ist ein Tag für Fruende ( Der Freundschftstag) Wir haben spielen gemacht. es hat spass gemacht aber der Wetter war nicht gut , es har geregnet viel. Zu hause haben ich und janan heisse Schokolade getrunken.

Dienstag: Es war ein langweilig Tag Heute.  ich habe viele Hausaufgaben gemacht.

Mittwoch: Heute war das Wetter total schön und ich war im Freibad mit Freunde. später haben wir wurst gegrillt.

Donnerstag:  Nach der schule ging ich in die Stadt , Weil wir ein Geschenk für mein grosse schewester kaufen wollten.  Heute ist ihren Geburstag. Sie wird achtzehen jahre alt. Sie hat alle ihre Frunde eingeladen. Wir haben Kuchen gegessen. Wir haben spass gemachen.

Freitag: Ich war krank heute so ich bin  zu hause gelieben. Ich habe kopfschmarzen.  Ich habe im bett gelegen .

Samstag: am Samstag habe ich morgen in der Fitnesszentrum traniert. Später habe ich mein hausaufgaben in mein schlafzimmer gemacht und musik gehört.

Sonnstag: Abends habe ich einen Film mit meinen Freunden im Kino gesehen.  

Mein Tagebuch

Hallo! 12/5-2014

Heute ist es Montag, und das bedeutet Schule. Aber es war kein gewöhnlicher Schultag. Es war “kamratstödjarnas tag”. Die Schultag begann um 8.45 in Hässleholm hof. Es war sehr gut. Leider, begann es zu regnen um 12.30. Dann haben wir nach Hause gegangen. Anonstens war es ein sehr guter Tag! Jetzt habe ich von meinem Training nach Hause kommen. Ich spiele Handball. Bald werde ich schlafen. Ich hoffe, das es sonnig ist, so ich Skateboarding kann. Ich werde morgen mehr Schreiben! Bis dann! Tchüssi.

Guten Tag! 13/5-2014

Jetzt gibt es viel regnen. Ugh.. Ich hasse regnen! Es ist nicht so spass. Man sitzt einfach innen den ganzen Tag. Langweilig! Aber ich bin sehr zufrieden, ich habe einem Rennen geleuft. Das Rennen war 7 km lang. Ich war biz Ziel in 40 minuten. Ich bin sehr stolz über mich. Aber ich bin nicht so stolz über Schwedens wetter, weil es regnen so viel. Jaja.. Auf wiedersehen!

Hey! 14/5-2014

Heute habe ich nicht so viel sachen gemacht. Es war ein normaler Tag. Ich war in Schule, und am abend habe ich handball trainert. Das trainung war sehr lustig. Nächste Woche sollte mein Team in einen Cup gehen. So wir trainieren für den Cup.

Die sonne hat gekommen heute. Aber es verschwanden später. Ah! Ich hoffe es ist sonne morgen. Sehen morgen! Tchüss.

Hallo da! 15/5-2014

Heute gibt es Sonne! Wihooooo! Das bedeutet skating! Ich mag skateboarding so viel. Es ist ein groser teil in meine leben. Ich war in Schule, und dann bin ich skateboarden mit Nadja, Linnéa, Nisse und Li. Zuerst haben wir Sonst kaufen. Dann gingen wir und assen unsere Snack in einem Park. Leider, ging Nisse und Li zuhase früher. So ich, Linnéa und Nadja skateboarden biz 20.45. Ich war zuhause um 21.00.

Jetzt würde ich essen, und dann werde ich schlafen. Guten Nacht!

Heey! 30/5-2014

Heute war es Studientag! Genau was ich brauchte. Um zehn Uhr wachte ich mit Anton bei meiner Seite. Hihi. Mein geliebter anton. Wir assen Früstück, dann sind wir Skateboard gefahren auf der Skatepark. Anton hat mir einen neuen Trick versucht zu lehren. Es heisst “the rock to fakie”, aber ich habe das nicht vollständig zu lehren. Später am abend haben wir Jennie und Entela getroffen. Wir haben sehr Spass zusammen gehabt. Der Tag endet mit das wir alle vier übergeschlaft.

Hi! 31/5-2014

Ich war in Tyringe heute. Ich habe meine alte Freund getroffen. Isac! Es war so toll. Wir haben Skateboard ritten zusammen, spiele spielen, assen, scherzte und mehr. Ich habe auch Isacs Wettbewerb gesehen. Ein Skateboard-Wettbewerb! Er kam auf dem vierten Platz! Echt cool! Um 00.00 Uhr haben wir auf wiedersehen gesagt. Ich hoffe das wir bald wieder zu treffen. 😀

Guten Tag! ⅙-2014

Heute sind ich, Nadja und Linnéa den ganzen Tag Skateboard gefahren. Ich habe “the rock to fakie” gelernt. Ich bin sehr zufrieden! Der nächte trick zu lehren ist “schildkröte” oder “180 spin” vielleicht. Skate for life! Es ist mein Leben. Guten Nacht!

Tagebuch

Tagebuch

Montag:

Am Montag habe ich Tennis gespielt. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Am Abend habe ich Mutter geholfen. Danach haben ich und meinen Vater Fernsehen geguckt. Es war Suits, mein lieblingsserie und es handelt um New York Anwälte.

Dienstag:

Am Dienstag bin ich 1000m gelaufen. Es war sehr anstrengend aber ich habe es geschaft. Am abend habe ich meine Deutsche Hausaufgaben gemacht. Als ich fertig war habe ich eine Film gesehen.

Mittwoch:

Ich liebe Mittwoch. Der Tag endet mit Schüler Kühlen und ich habe So und Schwedisch gehabt. So hat Spaß gemacht aber Schwedische war nicht so toll. Nach der Schule bin ich Skateboard gefahren. Einmal bin ich sehr hart gefallen. Es war nicht schön und manchmal hasse ich das Blöde Skateboard

Donnerstag:

Am Donnerstag ist meine Oma gekommen weil meine Eltern sind nach London gefahren. Ich treffe nicht meine Oma so oft so wir haben uns den ganzen Abend unterhalten. Danach hat Oma für mich und Hedda sehr gut gekocht.

Freitag:

Am Freitag war es wunderschönes Wetter und ich musste einfach den ganzen Nachmittag (und Abend) Skaten. Außerdem habe ich auch eine Film mit Oma gesehen.

Samstag:

Ich war der ganzen Tag am Tennis Camp. Wir haben nicht nur Tennis gespielt sondern auch sehr viel physiche Training gemacht.

Insgesamt waren wir etwa 13 Jungen und wir haben in der Turnhalle übernachtet.

Sonntag:

Sonntag Morgen war ich totmüde. Ich bin nicht viele Stunden geschlafen und ich bin auch häftig gefriern. Vormittags haben wir so ein Davis Cup Turnier gespeilt und ich habe gewonnen. Das ganze Camp ist mit einem gemeinsamen Mittagessen geendet. Wir haben alle Pizza gegessen.