Kategoriarkiv: Zimmerkrise

ZiMMER KRISE

Meine Mutter hat Probleme – Probleme mit mir und meinem Zimmer..Ich verstehe das ja irgendwie, aber ich muss mich doch auch verändern dürfen. Heute hat sie fast geheult, als ich meine Tierposter von der Wand genommen habe. Meine Lieblingsgruppe ist mir halt wichtiger als der Kinderkram. Ich bin jetzt 14 und ich will mein Zimmer einrichten, wie ich will. Mein Zimmer sah aus wie ein Kinderzimmer, Puppen, Kuscheltiere, Kinderbücher und Spielsachen. Voll peinlich, wenn meine Freunde kommen. Mein Zimmer soll cooler aussehen. Ich werdemeine CDs im regal sortieren und auch meine BRAVOs. Morgen gehe ich mit Isa neue Posterkaufen. Da können meine Eltern sagen, was sie wollen. Aber mein Brummi sitzt immer noch auf meinem Bett. 

Uppgift

1   . Meine Mutter hat Probleme- Probleme mit mir und meinem Zimmer.
2  . Ich verstehe das ja irgentwie, aber ich muss mich doch auch verändern dürfen.
3  . Heute hat sie fast geheult, als ich meine Tierposter von der Wand genommen habe.
4  . Meine Lieblingsgruppe ist mir halt wichtiger als Kinderkram.
5  . Ich bin jetzt 14 und ich will mein Zimmer einrichten, wie ich will.
6   . Mein Zimmer sah aus wie ein Kinderzimmer: Puppen, Kuscheltiere, Kinderbücher und Spielsachen.
7   . Voll peinlich, wenn meine Freunde kommen. Mein Zimmer soll cooler aussehen!
8  . Ich werde meine CDs im Regal sortieren und auch meine BRAVOs.
9  . Morgen gehe ich mit Isa neue Posters kaufen. Da können meine Eltern sagen, was sie wollen.
10  . Aber mein Brummi sitzt immer noch auf meinem Bett.

 

 

Zimmerkrise

1. Meine Mutter hat Probleme- Probleme mit mir und meinem Zimmer.
2. Ich verstehe das ja irgentwie, aber ich muss mich doch auch verändern dürfen.
3. Heute hat sie fast geheult, als ich meine Tierposter von der Wand genommen habe.
4. Meine Lieblingsgruppe ist mir halt wichtiger als Kinderkram.
5. Ich bin jetzt 14 und ich will mein Zimmer einrichten, wie ich will.
6. Mein Zimmer sah aus wie ein Kinderzimmer: Puppen, Kuscheltiere, Kinderbücher und Spielsachen.
7. Voll peinlich, wenn meine Freunde kommen. Mein Zimmer soll cooler aussehen!
8. Ich werde meine CDs im Regal sortieren und auch meine BRAVOs.
9. Morgen gehe ich mit Isa neue Posters kaufen. Da können meine Eltern sagen, was sie wollen.
10. Aber mein Brummi sitzt immer noch auf meinem Bett.

Hausaufgaben

Meine Mutter hat Probleme –  Problemen mit mir und meinem Zimmer.

Ich verstehe das ja irgendwie, aber ich muss mich doch auch verändern dürfen.

Heute hat sie fast geheult, als ich meine Tierposter von der Wand genommen habe.

Meine Lieblingsgruppe ist mir halt wichtiger als der Kinderkram.

Ich bin 14 und ich will mein Zimmer einrichten, wie ich will.

Mein Zimmer sah aus wie ein Kinderzimmer: Puppen, Kuscheltiere, Kinderbücher und Spielsachen.

Voll peinlich, wenn meine Freunde kommen. Mein Zimmer soll cooler aussehen!

Ich werde meine CDs im Regal sortieren und auch meine BRAVOs.

– Morgen gehe ich mit Isa neue Poster kaufen. Da können meine Eltern sagen, was sie wollen.

Aber mein Brummi sitzt immer noch auf meinem Bett.

 

Zimmerkrise

Meine Mutter hat Probleme – Probleme mit mir und meinem Zimmer.

Ich verstehe das ja irgendwie, aber ich muss mich doch auch verändern dürfen.

Heute hat sie fast geheult, als ich meine Tierposter von der Wand genommen habe.

Meine Lieblingsgruppe ist mir halt wichtiger als der Kinderkram.

Ich bin 14 und ich will mein Zimmer einrichten, wie ich will.

Mein Zimmer sah aus wie ein Kinderzimmer: Puppen, Kuscheltiere, Kinderbücher und  Spielsachen.

Voll peinlich, wenn meine Freunde kommen. Mein Zimmer soll cooler aussehen!

Ich werde meine CDs im Regal sortieren und auch meine BRAVOs.

Morgen gehe ich mit Isa neue Poster kaufen. Da können meine Eltern sagen, was sie wollen.

Aber mein Brummi sitzt immer noch auf meinem Bett.

Zimmerkrise

Meine Mutter hat Probleme – Probleme mit mir und meinem Zimmer. Ich verstehe das ja irgendwie, aber ich muss mich doch auch verändern dürfen. Heute hat sie fast geheult, als ich meine Tierposter von der Wand genommen habe. Meine Lieblingsgruppe ist mir halt wichtiger als der Kinderkram. Ich bin 14 und ich will mein Zimmer einrichten, wie ich will. Mein Zimmer sah aus wie ein Kinderzimmer: Puppen, Kuscheltiere, Kinderbücher und  Spielsachen. Voll peinlich, wenn meine Freunde kommen. Mein Zimmer soll cooler aussehen! Ich werde meine CDs im Regal sortieren und auch meine BRAVOs. Morgen gehe ich mit Isa neue Poster kaufen. Da können meine Eltern sagen, was sie wollen. Aber mein Brummi sitzt immer noch auf meinem Bett.

Zimmerkrise

1. Meine Mutter hat Probleme – Probleme mit mir und meinem Zimmer.

2. Ich verstehe das ja irgendwie, aber ich muss mich doch auch verändern dürfen.

3. Heute hat sie fast geheult, als ich meine Tierposter von der Wand genommen habe.

4. Meine Lieblingsgruppe ist mir halt wichtiger als der Kinderkram.

5. Ich bin jetzt 14 und ich will mein Zimmer einrichten, wie ich will.

6. Mein Zimmer sah aus wie ein Kinderzimmer, Puppen, Kuscheltiere, Kinderbücher und Spielsachen.

7. Voll peinlich, wenn meine Freunde kommen. Mein Zimmer soll cooler aussehen.

8. Ich werdemeine CDs im regal sortieren und auch meine BRAVOs.

9. Morgen gehe ich mit Isa neue Posterkaufen. Da können meine Eltern sagen, was sie wollen.

10. Aber mein Brummi sitzt immer noch auf meinem Bett.

Zimmerkrise❤️

Meine Mutter hat Probleme – Probleme mit mir und meinem Zimmer.

Ich verstehe das ja irgendwie, aber ich muss mich doch auch verändern dürfen.

Heute hat sie fast geheult, als ich meine Tierposter von der Wand genommen habe.

Meine Lieblingsgruppe ist mir halt wichtiger als der Kinderkram.

Ich bin jetzt 14 und ich will mein Zimmer einrichten, wie ich will.

Mein Zimmer sah aus wie ein Kinderzimmer, Puppen, Kuscheltiere, Kinderbücher und Spielsachen.

Voll peinlich, wenn meine Freunde kommen. Mein Zimmer soll cooler aussehen.

Ich werdemeine CDs im regal sortieren und auch meine BRAVOs.

Morgen gehe ich mit Isa neue Posterkaufen. Da können meine Eltern sagen, was sie wollen.

Aber mein Brummi sitzt immer noch auf meinem Bett.